This website uses cookies to ensure you have the best experience. Learn more

Die Parallele Zwischen Werther Und Die Natur In Goethes "Die Leiden Des Jungen Werthers"

2178 words - 9 pages

Johann Wolfgang Goethe hat seinen Roman, "Die Leiden des Jungen Werther" im Jahre 1774 geschrieben. Die Zeit, in der Roman geschrieben wurde, wird "Sturm und Drang" genannt. Diese literarische Bewegung betont Gefühle, die Natur, und das Ich. Dieses Buch gibt uns Einblick in die Gefühle und die Einstellungen von Werther durch seine Briefe an Wilhelm. Werthers veränderliche Einstellungen zur Natur reflektieren seine emotionelle Kondition. Manchmal ist die Natur eine Quelle von Freude, Frieden und Entspannung. Aber auch ist die Natur eine Quelle von Qual und Hass. Chengxi Tang schreibt, "Werther's writing has an explicitly self-reflexive character" (Tang 107). Deshalb gibt es in diesem Roman enge Parallele zwischen Werthers emotionelle Kondition und seine Einstellung zur Natur. Um diese Thema zu analysieren, muß man ein bißchen von Werthers Persönlichkeit sagen. Werther kam aus einem kleinen Ort und wohnte mit seiner Mutter (sein Vater ist tot). Werther findet das Stadtleben untragbar. Werther bevorzugt natürliche Dinge, anstatt der Dinge, die von der Gesellschaft verdorben worden sind. Er ermutigt Imagination, und oft denke ich, daß er ein Einzelgänger ist. Werther ist ein empfindlicher junger Mann, der von seinem Herzen geführt wird, anstatt von seiner vernünftigen Beurteilung."As to Werther, he does not observe religious commandments, rejects, mocks or ignores social norms, and pokes fun or gets angry at rules developed by aesthetics and grammar. He chafes at externally imposed limits and controls and only follows the dictates or inspirations of his "heart" (Feuerlicht 478).Seine Stimmungen kontrollieren ihn, und man sieht, daß die Natur ein Element ist, das wirkt, wie er fühlt. Werther ist der Ausdruck vom "Sturm und Drang".Nach dem Tod seiner Freundin Leonore schickt seine Mutter ihn weg, um eine Rechtssache zu behandeln. Als er in den neuen Ort ankommt, ist er bedrückt. Der Ort hilft ihm nicht, aus seiner Depression zu bringen. Er findet soziale Situationen schwierig und die Leute unangenehm. Aber er findet die natürliche Schönheit der Region gut:"Am 4. Mai 1771...Die Stadt selbst ist unangenehm, dagegen rings umher eine unaussprechliche Schönheit der Natur...Der Garten ist einfach, und man fühlt gleich bei dem Eintritte, dass nicht ein wissenschaftlicher Gärtner, sondern ein fühlendes Herz den Plan gezeichnet, das seiner selbst hier genießen wollte."Wie früher gesagt wird Werther von seinem Herzen geführt, anstatt des Anlasses. "Fühlendes Herz" demonstriert, daß sein Herz wesentlich ist. Ein wichtiger Zusammenhang zwischen "fühlendes Herz" und die Natur wird hier etabliert. Werther mag den Garten, weil es natürlich geschaffen wurde - von einem Herzen. Werther bevorzugt natürliche Dinge; oft bezieht er sich auf Homer und Ossian, zwei Autoren, die schrieben viel über die Natur. Auch...

Find Another Essay On Die Parallele Zwischen Werther und die Natur in Goethes "Die Leiden des Jungen Werthers"

Pluralisierung der Lebenswelten und der modernen Identitaet "Die Single- Existenz": Phaenomen der Individualisierungstendenz in der Moderne?

2293 words - 9 pages Individualisierungstendenz beleuchten.Dazu kommt, dass mir das Single-Dasein ein guter Indikator fuer die widerspruechlichen Wuensche in der Moderne zu sein scheint. Gerade moderne Gesellschaften geben ihren Individuen immer weniger kulturelle und institutionelle Stuetzen. Jedoch liegt es in der Natur des Menschen nach Gewissheiten und Anerkennung irgendwelcher Art zu streben und nach Orientierung zu suchen. Sind solche Stuetzen nicht auffindbar, fuehrt

Ein Überblick über Die Alphabetisierung Von 1500-2000 In Deutschland Und Geeignete Fördermaßnahmen

7602 words - 31 pages Lebenswirklichkeit der Kinder. Dennoch tobte der Krieg zwischen den Ganz-heitlern und den Synthetikern ungefähr zwanzig Jahre bis in die siebziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, bis dann endlich jemand feststellte, dass sich "nach Ab-schluss der Grundschulzeit die Leseleistungen der analytisch bzw. synthetisch betreu-ten Schüler in allen einschlägigen Berechnungen praktisch als gleichwertig [erwiesen]" (GÜMBEL

To Die or Not to Die, Euthanasia in the U.S

1666 words - 7 pages Living in America, we are all given the right and privilege to live, however, should America condone an individual with the right to die? Euthanasia has been an ongoing debate for years with two altering viewpoints towards this issue. A number of people believe that euthanasia should be practiced and be used to alleviate the pain terminally ill patients suffer from. Others will argue that "mercy killing" still constitutes as murdering an

Die Bybelse Skeppingsverhaal teenoor die Evolusiebenadedring

779 words - 3 pages Die Bybelse Skeppingsverhaal, soos in Genesis 1 en 2, handel oor hoe die onsienlike God (Elohim) die aarde geskep het binne ‘n kwessie van dae. Hy het die hemel en aarde geskep en ook alles daarop. Die tydperk wat dit geneem het om die aarde te skep word na verwys as 6 dae. In die ou perspektiewe word dit letterlik bedoel as ses 24 uur periodes, maar in nuwe perspektiewe word daarna verwys dat die 6 dae as figuurlik beskou moet word omrede

To Die or Not To Die

966 words - 4 pages To Die or Not to Die “AAAAAAAHHHHHH!” Both my brother and I screamed out in the dead of the night. The pain was intolerable and we were begging for some kind of relief from this seemingly never ending scene from Hell. Well before I start there, let me tell you exactly why I was in pain. Twelve days ago, both my brother and I, feeling a particular hatred towards the Total Government Control Act, snuck out to the battlefield from the alien war

Right to Die Laws

1322 words - 6 pages again just to remember that dimpled smiled that always made her heart race. He slowly leaned down and gently placed a kiss on her lips and told her how much he loved her. As he pulled back, she pushed the call button on the side of her hospital bed and whispered the words that pierced his heart. Let me die. Although a controversial idea, a few states in the United States, such as Oregon, Washington, Montana, and Vermont, support the individual’s

Mozart and Die Zauberflöte

1404 words - 6 pages Wolfgang Amadeus Mozart, the Austrian wunderkind, was an accomplished and magnificently gifted musician. He is attributed with the composition of 22 operas in his 35-year life, but his most successful theatre work was his last. Die Zauberflöte, completed in 1791, was written specifically for the Theater auf der Wieden in Vienna. The theatre housed a troupe of actors led by Emmanuel Schikaneder, a versatile actor and writer who crafted the

If We Must Die

732 words - 3 pages “If We Must Die & The Flea” The two poems “If We Must Die” by Claude McKay and “The Flea” by John Donne both authors use animal images in similar and different ways. McKay and Donne both use death of an animal as an analogy to get their point across in each poem. Claude goes on to use his animal imagery to show honor in analogy of honor and death compared to the life of a hog. John uses his analogy of his sexual motive to the actions of

The Right to Die

2226 words - 9 pages The Right to Die Is the phrase “right to die” applicable as a right? Leon R. Kass believes that the claim of a “right to die” is insubstantial because of the precursors pertaining to the meaning of rights. Leon R. Kass believes that the right to die is an ineffectual statement and unprecedented, that it is portrayed as a civil duty to which all should be in unison because Euthanasia is after all “Mercy Killing”. Right!? This case delves

Right To Die

1729 words - 7 pages Greek and Roman cultures in 16th century. Today, only 42 percent of Americans support euthanasia and 22 percent are unsure (Ertelt, 2010). Back in the 1970’s, a movement known as the “Right to Die” Movement began to move towards legalizing euthanasia (Yount, 12). Currently legal assisted suicide is only allowed in four states across the United States and is against the law otherwise. Legal physician-assisted suicide, or euthanasia, should be a

The Right To Die

2398 words - 10 pages to die should be a fundamental right of all people. Nowhere in the Constitution does it state the government has the right to stop a person from committing suicide. In fact the Ninth Amendment states ‘the enumeration in the Constitution, of certain rights, shall not be construed to deny or disparage others retained by the people.’ However, in 1997 the U.S. Supreme Court ruled that physician-assisted suicide is not a constitutional right but

Similar Essays

Wie Entwickelten Sich Die Unterschiede Im Tabakkonsum Zwischen MÄNnern Und Frauen?

1996 words - 8 pages Wie entwickelten sich die Unterschiede im Tabakkonsum zwischen Männern und Frauen?1 Inhaltsverzeichnis1 Inhaltsverzeichnis 22 Abbildungsverzeichnis 23 Geschichte des Tabaks 33.1 Einführung in Europa 33.2 17. Jahrhundert 33.3 18. und 19. Jahrhundert 53.4 20. Jahrhundert 74 Rauchen unter Jugendlichen 125 Quellen 142 AbbildungsverzeichnisAbbildung 1: Raucher in Prozent 9Abbildung 2: Raucherstatus in Oberösterreich 10Abbildung 3

Raum Als Funktionales Element In Kafkas: ErzÄHlungen Ein Bericht Fuer Eine Akademie, Die Verwandlung Und Die Sorge Des Hausvaters

3355 words - 13 pages funktionalen Zusammenhängen zu sehen ist" 2 und eine ganz bestimmte Intention in seiner Gesamtkonstruktion erfüllt.Im Allgemeinen wird Raumanschauung als "vom Ich konkret erlebt und durch die Möglichkeit der Variation des Standpunktes perspektivisch gegliedert wahrgenommen" 3 und genau hierauf soll der Schwerpunkt dieser Arbeit liegen, nämlich dem im Text dargestellten subjektiven und deshalb perspektivischen Raumerleben, den

Die Hard In Denmark Essay

745 words - 3 pages Throughout the play Hamlet addresses questions of death, action versus inaction, loyalty, and his familial relationships. These issues all appear in the selected passage from Act V, Scene ii, shortly before his death. This interaction between Hamlet and Horatio is rich on its own and in the broader context of the play. Shortly before he is to die, Hamlet acknowledges death as an authority figure over everyone. Death is personified as the

Die Enthrung Essay

1774 words - 8 pages An opera is also called a Gesamtkunstwerk, defined as a combination of different art form. It is named by a German composer Richard Wagner. On Thursday, October 25, 2013, Mr. Kettle’s band classes once again visited the Elgin theatre to attend a performance by Opera Atelier of Die Entfuhrung Aus Dem Serail (The Abduction from the Seraglio) which was composer by Wolfgang Amadeus Mozart in the 1780s. At that time, European was interested to